Über mich


Schön, dass du auf meinem Blog gelandet bist!

Mein Name ist Benjamin Spang, ich bin 29 Jahre alt und lebe im Saarland.
Seit ich denken kann habe ich mir eigene Welten und Charaktere ausgedacht. Angefangen mit eigenen Comics bis hin zum Design von Videospielen.
Im Jahre 2011 habe ich angefangen Kurzgeschichten zu schreiben. Später habe ich dann das Kindle Direct Publishing - Programm von Amazon entdeckt und war sofort begeistert. Es dauerte dann auch nicht lange bis zu meiner ersten Veröffentlichung: "Die kleine Lebensfibel". Mein erstes Buch war ein Ratgeber, der einem dabei hilft, ein besseres und zufriedeneres Leben zu führen.
Sehr schnell gab es dann auch mein erstes Fantasy-Buch "Kurzgeschichten aus Nuun", das in einer von mir erdachten Fantasy-Welt spielt. Der Oberbegriff für diese Welt lautet "Doppelmond-Universum". Dort herrscht ein blutiger Krieg zwischen Werwölfen, Vampiren und Menschen und ich erzähle von diesem Krieg, aber auch von Einzelpersonen und deren Schicksale.

Ich würde mit dem Schreiben und mit meinen Geschichten gerne meinen Lebensunterhalt bestreiten. Im Idealfall hätte ich dann auch genug Geld für eine eigene Südsee-Insel oder für ein hübsches Schloss, in dem ich mit meiner Prinzessin zusammen wohnen kann. Ach ja, die im Autohaus meinten auch, dass sie für den PT Cruiser keine Kronkorken als Zahlungsmittel akzeptieren!

Ich bin unglaublich sexy ...
... und spiele sehr gerne Videospiele!
... war schon immer gut zu Vögeln...

Bisher veröffentlicht:


- Die kleine Lebensfibel
- Kurzgeschichten aus Nuun
- Leckerbissen

Januar 2013
Meine Kurzgeschichten "Hunger" sowie "Dunkelbrauner Horizont" erscheinen in der Anthologie "Der letzte seiner Art" des Mysteria-Verlags.


Aktuell in Arbeit:


- Ein weiterer Band "Kurzgeschichten aus Nuun"
- Erster Doppelmond-Roman
- Slender-Man Kurzgeschichtenband


Das sagen Leser über meine Geschichten:


"Benjamin schreibt so gut, dass man sich verfolgt vorkommt."

"Ich muss gestehen, dass es mir mächtig in den Fingern kribbelt und ich bei einigen Geschichten am liebsten selber eine Fortsetzung schreiben würde. Ich bin schon gespannt, auf die nächsten Werke des Autors."

"Spannende und überraschende Kurzgeschichten, die Lust darauf machen mehr von der Welt zu erfahren."

"Ich habe das Buch genossen und hoffe bald mehr von dem Autor lesen zu dürfen."

"Auf jeder Seite kommt Spannung auf und man wird öfter überrumpelt als man denkt."



Auszeichnungen:


50.000 Wörter im April 2013!













Folge mir auf:





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen